Kulturagentinnen und Kulturagenten Schweiz

Die Tagesschule Himmeri ergänzt die Online-Informationen der Stadt mit Inhalten auf der eigenen Webseite. Sie berichtet auf Himmerikids von den unterschiedlichen Aktivitäten der Schule und ermöglicht so einen differenzierten Einblick. 

Die Sichtbarmachung der kulturellen Aktivitäten ist ein wichtiger Teil des Prozesses der Profilierung kultureller Identität. Innerhalb dieses Prozesses lernen nicht nur die Kinder auf mehreren Ebenen Schule als verhandel- und wandelbare Grösse, als ihre Schule kennen, sondern auch das Kollegium.

Die digitale Sichtbarmachung fördert bei den Schüler.innen ein breites Spektrum an Kompetenzen. Folgende Punkte vermitteln einen Eindruck der Beschäftigung und den damit verbundenen Skills:

• Die Arbeit an der Webseite verlangt eine gewisse Abstrahierung der alltäglichen Beschäftigung, damit entsprechende Adressat.innen erreicht werden können.

• Die Arbeit in Arbeitsgruppen mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen verlangt eine Form von Kommunikation, welche die Klasse/​Schule als Verbund stärkt.

• Die Arbeit an der Webseite fördert Kompetenzen der Schüler.innen wie auch der Lehrpersonen im Bereich des Digitalen, z.B. im Umgang mit OpenSource-Anwendungen zur Erstellung von Webseiten, Persönlichkeitsrechte usw.

• Überlegungen und Entscheide dazu, welche Inhalte gezeigt werden sollen, sind einerseits ein Seismograph für die Werte der Kinder und zeigen zudem auf, wie sie den digitalen Raum im Allgemeinen wahrnehmen und erleben. Die zuständige Lehrperson begleitet diesen wichtigen Entscheidungsprozess.

• Die Webseite HimmeriKids ermöglicht es den Schüler.innen, ihrem Umfeld selbstständig gewisse Einblicke zu ermöglichen.

Seit August 2020 ist die Webseite Him​meriKids​.ch in ständigem Aufbau, ab und an mit etwas mehr oder weniger Effort. Sie vermittelt einen Eindruck der kulturellen Aktivitäten der Schule, zeigt aktuelle Themen, Wettbewerbe und Rätsel und gibt beispielsweise Hinweise zu Schulzeitung und Radio Himmeri.