Kulturagentinnen und Kulturagenten Schweiz

Schulen Brig Süd

Schulen Brig Süd

Die Schulen Brig Süd umfassen den Kindergarten, die Primarschulen und die Orientierungsschule der Gemeinden Brig-Glis, Ried-Brig, Simplon Dorf und Termen.
Seit 2013 haben diese Gemeinden ihre obligatorischen Schulen zu einer Organisationseinheit unter der Leitung eines Direktionsrates zusammengeschlossen. Alle Lehrpersonen der Schulen arbeiten über die Gemeindegrenzen und Stufen hinweg in pädagogischen Teams. Diese aktive Zusammenarbeit aller Beteiligten legt die Basis für eine einheitliche schulische Entwicklung der Kinder und Jugendlichen.

«Kulturagent.innen Schweiz»

Seit dem Schuljahr 2018/2019 nehmen die Schulen Brig Süd am Projekt «Kulturagent.innen für kreative Schulen» teil. Unser Kulturagent ist David Zehnder. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass alle unsere Schulen an diesem Projekt teilnehmen können und so eine gemeinde- und schulübergreifende Zusammenarbeit im Kulturbereich möglich wird. Die kulturelle Vielfalt der verschiedenen Schulen soll gewahrt, aber mit einem verbindenden Thema die Einheit gestärkt werden. Das Motto «Kugeln rollen» dient als Grundlage und Ausgangspunkt für ein mehrjähriges gemeinsames kulturelles Wirken, welches auch nach aussen mit diversen Aktionen am berühmten Stockalperweg sichtbar werden soll.